Der Goldene Käfig |  Sonam Dolma Brauen

im offSPACE KUNSTgarten / 8. bis 10. September 2017 / Familiengartenareal Mutachstrasse, Bern

 

Als Kunst- und Zwischennutzungsprojekt ‘bespielen’ Künstler und Künstlerinnen verschiedener Kunstsparten mehrere Gartenparzellen des Familiengartenareals Mutachstrasse beim Loryplatz.

KUNSTgarten hat von Stadtgrün Bern die Brachen des Familiengartenareal kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Bis zur Realisierung eines Bauprojektes werden in Kooperation mit den noch aktiven Nutzer_innen und dem Quartier die brachliegenden Flächen des Familiengartens Mutachstrasse gestaltet, unterhalten und bespielt.

Sonam Dolma Brauen ist eine der Künstlerinnen, die sich für ein Schrebergarten-Kunstprojekt beworben und nach einem ersten Besuch mit viel Enthusiasmus ein Konzept entwickelt hatte:

„Als ich ‚mein’ Schrebergarten-Häuschen nach einer kurzen Abwesenheit wieder aufsuchte, war das Innere zerstört und bot ein enormes Chaos. Jemand hatte sich dort eingenistet. Wie sich später herausstellte ein sporadischer Benutzer, der sich sein kleines Paradies bauen wollte, was ich anfangs nicht tolerierte. Doch, so fragte ich mich: welches Recht habe ich ihm dieses Glücksgefühl zu verwehren? So entschieden wir, gemeinsam am ‚Projekt’ zu arbeiten: Er baut seinem Wunsch entsprechend die Hälfte des Gartens mit Gemüse an und schreibt im Häuschen auf Zetteln seine Gedanken und Gefühle auf. Ich verwandle das Äussere des Häuschens und den anderen Gartenteil in einen ‚Goldenen Käfig’ mit vielen roten Geranien und weissen Tulpen und eine Schweizer Fahne – während mein ‚Partner’ wünschte, tibetische Gebetsfahnen aufhängen zu dürfen. „Diese“, so meinte er „benötigst du nicht „du hast dies alles schon in dir…“.  Das Resultat des gemeinsamen Projekts ist bis zum Schluss offen, wir erleben immer wieder Neues, Unerwartetes… und lernen voneinander.“      Sonam Dolma Brauen

‚Der Goldene Käfig’ für dessen Herstellung 200 künstliche rote Geranienbüschel und 1300 künstliche weisse Tulpen verwendet wurden, ist ein Zusammenspiel zwischen der tibetischen Künstlerin und einem Schweizer, die beide eine gänzlich andere Sozialisation erlebt haben.

Freitag, 8. September bis Sonntag 10. September. Die Künstlerin Sonam Dolma Brauen (www.sonambrauen.net) ist jeweils von 16 bis 20 Uhr anwesend.

 

offSPACE KUNSTgarten Ecke Mutachstrasse-Schlossstrasse, Tram 7 und 8 bis Loryplatz

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s