Der Vorplatz ist fertig!

Vorplatz

 

 

 

 

 

 

Danke Juerg!

Advertisements

transform (V6) aussstation im offSPACE KUNSTgarten

In seiner sechsten Ausgabe will das interdisziplinäre Projekt transform (V6) vor Ort mit den BewohnerInnen und PendlerInnen herausfinden, welche Kunst in das Quartier zwischen Lory- und Europaplatz passt.
transform V5 am Europaplatz
transform V5 am Europaplatz
2016/17 fragt sich transform gemeinsam mit der Bevölkerung des Quartiers Bern-Holligen und Kunstschaffenden aus allen Sparten, was Kunst im öffentlichen Raum soll und kann.
Hier unser erster neugieriger Fan
Hier unser erster neugieriger Fan
Der Pavillon im offSPCACE KUNSTgarten dient als transform-Freiluftbüro, Treffpunkt und sichtbare Präsenz. Über alles was im Quartier möglich und unmöglich ist, möchten wir hier ungeniert und fruchtbar nachdenken.
kg_20161103_143648
transform (V6) zu Gast im Infopavillon offSPACE KUNSTgarten
Dringend gesucht sind Leute, die uns etwas über das Quartier erzählen, egal in welcher Sprache!

 

transform fragt in seiner sechsten Ausgabe gemeinsam mit der Bevölkerung des Quartiers Bern-Holligen und Kunstschaffenden aus allen Sparten, was Kunst im öffentlichen Raum kann,  soll und muss.

Welche Kunst entsteht hier vor Ort?
Wie kann sie sich sinnvoll einbringen?
Welche Kunst wählt das Quartier?
Und wer ist das Quartier?

Mehr Infos unter

Schlüsselblumen

 

Schlüsselblume.jpeg

Schlüsselblumen I

 

Wegwarten

 

Bocksbart

Männertreu

Grosse Klette

Feigwurz

Nickender Milchstern

Guter Heinrich

 

Vergissmeinnicht

 

 

IMG_5933.jpg

Schlüsselblumen II

Holunder

 

Sternmiere

Nachtkerzen

Weise Melde

Echte Engelwurzeln

Tausendgüldenkraut

Goldmelisse

 

Meisterwurz

 

 

IMG_5920.jpg

Schlüsselblumen III

Hauswurz

 

Mauerpfeffer

Hartriegel

Sperrkraut

Steinbrech

Zaunwicke

Glockenblume

 

Polsternelke

©Katharina Wüthrich